Vorsorgelösung 1e

Kollektivplan für die überobligatorische Vorsorge 1e mit freier Wahl des BVG-Anlageplans (ab CHF 129.060)

Konzipiert für die Versicherung des überobligatorischen Lohn- und Einkommensteils, d.h. des Teils zwischen CHF 129’060 und CHF 860’400 pro Jahr, bietet die Lösung „lemania1e“ in Abstimmung mit dem umhüllenden BVG-Basisfonds individualisierte Lösungen über einen Zusatzfonds 1e an, so dass die Versicherten der überobligatorischen beruflichen Vorsorge in der Schweiz vollumfänglich über ihr BVG-Anlageprogramm entscheiden können. Die „lemania1e“-Lösung ermöglicht es zudem, die potenziellen Steuervorteile, die mit der steuerlichen Abzugsfähigkeit der BVG-„Einkaufsjahre“ verbunden sind, zu nutzen und gleichzeitig voll an der Performance des gewählten Anlageprogramms zu partizipieren.

 

 

  • Vorrang für Sparzulagen
  • 100%ige Zuteilung der Performance des BVG-Anlageprogramms
  • Steuerliche Vorteile
  • Begleitung der Kundenbeziehung mit einen Private Banker
  • Auszahlung des Kapitals bei Erreichen des gesetzlichen Rentenalters

Hochqualifizierte Spezialisten zu Ihrer Verfügung

Ob Berater, Makler, diplomierter Vorsorgespezialist, CFO, Personalverantwortlicher oder KMU-Inhaber: Kontaktieren Sie unsere BVG-Spezialisten auf der Schweizer lemania-Plattform. Diese geben Ihnen gerne Auskunft über die Lösung „lemania1e“.

Pierre Lingjaerde
Senior Independent Advisor
022 338 18 18
Kontaktformular

Ihre Vorteile

Warum sollten Sie sich an lemania – pension hub wenden und uns vertrauen? Was sind die Vorteile unseres Ansatzes, der auf dem Hub-Konzept und der freien Wahl basiert? In einem Kontext, in dem die traditionelle Altersvorsorge unter erheblichem Druck steht, ist es unser Ziel, dynamische und zuverlässige Lösungen anzubieten, die es den Begünstigten ermöglichen, sich aktiv auf ihre Zukunft vorzubereiten.

Mehr lesen